Suche
  • Nicola Dittmar

Winterhochzeit im Kerzenschein

Aktualisiert: 26. Dez 2020

Bei einer Winterhochzeit denken viele Brautpaare und Gäste – zumindest in Deutschland – meist an Kälte, Nässe oder matschigen Schnee. Wie romantisch und gemütlich sich eine Hochzeit im Winter gestalten lässt, beweist unser Styled Shooting „Winterhochzeit im Kerzenschein“.



Die Idee war also, Inspiration für eine (indoor) Hochzeit im Winter zu schaffen.

Für die Umsetzung wurde auf die Magie des Kerzenlichts gesetzt. Das schöne Schloss Kransberg mit seinem alten Gewölbe dient als perfekte Kulisse für eine märchenhafte Trauung im Schein der Kerzen. Das alte Gemäuer lässt das warme Licht buchstäblich in nostalgischem Glanz strahlen.


Insbesondere Bräute sorgen sich oft, dass die Auswahl an Blumen im Winter rar sein könnte.

Dabei überraschen die Wintermonate mit einer traumhaften Auswahl an Floristik: Viele Beeren, flexibel einsetzbares Grünzweige - wie die der Fichte oder des Kiefers – sowie Tannenzapfen, Zimtstangen, getrocknete Orangenscheiben & Co. als kleine Dekorationselemente überzeugen schnell vom Gegenteil.


Jede Jahreszeit birgt ihre eigenen Vorteile für eine Heirat.

Die Vorteile einer Hochzeit im Winter sind:

- Dienstleister haben meist mehr Kapazität

- Dienstleister bieten i.d.R. für die Wintermonate bessere Konditionen an

- Gäste haben meist mehr Zeit, da im Winter weniger verreist wird

- da die Hochzeit indoor geplant wird, muss keine extra „Schlechtwetter-Option“ mit eingeplant werden

- mit Hinblick auf Corona: keine überbuchten Locations = mehr Auswahl an Locations


Außderdem kann sich hingegen den Sommermonaten bei der Auswahl des Menus ordentlich ausgetobt werden:

Ob heiße Schokolade, herzhafter Braten oder eine üppige Hochzeitstorte - wie zum Beispiel die vom Schlosscafé Keth (https://schlosscafe-keth.de/).


Auf deftige Kost muss keinesfalls verzichtet werden.


Auch lässt sich die Dekoration durch das vielfältige Angebot an kräftigen Farben, glitzernden Details und dem Spiel mit Licht beeindruckend gestalten. Keine 08/15 Hochzeit wird hier garantiert!


Lasst euch in den Bann der romantischen, fast schon epischen, allerdings keinesfalls kitschigen Traurede von Stella Grammling (www.freie-trauung-nach-mass.de) ziehen.


Untermalt wird diese mit dem atemberaubenden Gesang von Hanna Czarnecka (www.instagram.com/hanna_vocalist) , welcher Gänsehaut verspricht.



Den Film - gedreht und entwickelt von Weddingstories Film (www.weddingstories-film.com) - könnt ihr euch hier anschauen:



Mehr siehe: www.der-hochzeitsplan.de/winterhochzeit-im-kerzenschein


Foto & Video:

CEF Weddingstories

(www.weddingstories-film.com)

Location:

Schloss Kransberg

(www.schlosskransberg.com) Traurednerin:

Stella Grammling

(www.freie-trauung-nach-mass.de)

Sängerin:

Hanna Czarnecka

(www.instagram.com/hanna_vocalist)

Make-Up & Hair:

Petra Sickenius Make-Up Studio

(www.petra-sickenius.de)

Brautkleid:

Frau Ella Brautmoden

(www.frauella-brautmoden.de)

Hochzeitsanzug:

KASTELL Manufaktur

(www.kastell.com)

Trauringe:

Goldschmiede im Hessenpark

(http://goldschmiede-hessenpark.de/)

Konditorei:

Schlosscafé Keth

(https://schlosscafe-keth.de/)

Floristik: Pflanzen und Blumen Galerie Blum (www.pflanzenblumengalerie.de)





49 Ansichten0 Kommentare

Nicola Juliane Dittmar

Hochzeitsplanung Rhein-Main-Gebiet

Kontakt

Impressum

Datenschutz

©2020 Nicola Juliane Dittmar